efesc

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, um eine bessere Erfahrung zu erzielen.

Über EMOC

Das EMOC-Projekt zielt auf gemeinsame europäische Standards zur Bewertung von Fähigkeiten ab, die erforderlich sind, um sicher und umweltfreundlich mit Maschinen zu arbeiten. Das Ergebnis des dreijährigen Projekts wird ein „Europäischer Maschinenführerschein“ sein.

  • EMOC bietet Maschinenbedienern eine Anerkennung ihrer Fähigkeiten, die von unabhängigen Stellen akkreditiert wird.
  • Die Projektergebnisse bieten Unternehmern und ihren Kunden ein Instrument zum Nachweis, dass Maschinenbediener in der Lage sind, bestimmte Aufgaben auszuführen. EMOC bietet Nachweise für Kompetenzen, die den gesetzlichen Anforderungen und den Kriterien der Wald- und Auftragnehmerzertifizierung entsprechen.
  • EMOC fördert die Aus- und Weiterbildung in Forstunternehmen.

EMOC wird die berufliche Grundausbildung nicht ersetzen, die im Idealfall die Kompetenzen zur Erfüllung der komplexen Aufgaben beim Betrieb moderner Forstmaschinen bietet. Tatsächlich ist es ein ergänzendes Instrument zur Entscheidungsunterstützung, wenn Schulungszertifikate nicht vorliegen oder der individuelle Kompetenzstandard unerklärlich ist.

> Weitere Informationen